Suche
  • Jimmy Hublet

Der erste Flammkuchen in 2022 !


Frisch und knackig, mit Zucchini, Erbsen, Frühlingzwiebel, Chilischotten und Mozzarella belegt.



Hier ist das Rezept dazu, viel Spaß beim Nachbacken !



Zuzaten für 1 bis 2 Flammkuchen

Olivenöl

Rotweinessig

Salz

Pfeffer

Schmand

1 Zucchini

3 Lauchzwiebeln

100g Mozzarella

1 Chilischote

75g TK-Erbsen

1 Handvoll Kresse

Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben hobeln.

Danach in eine Pfanne mit etwa Öl kurz scharf anbraten, und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.


Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringen schneiden.

Danach in eine Pfanne mit etwa Öl kurz scharf anbraten, und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.


Mozzarella gut abtropfen lassen und in Scheiben (0,5cm) schneiden.


Chili putzen, und in dünne Ringen schneiden.


Schmand mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen, Boden damit bestreichen.


3EL Rotweinessig, etwas Salz, Pfeffer und 4EL Olivenöl zur Dressing anrühren.


Die vorbereiteten Zutaten und die Erbsen darauf verteilen und in den Offen schieben.


Vor Servieren mit der Dressing beträufeln und den Kresse darüber streuen.





26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen